Einfach, schnell und sicher!
Mit einer Getriebespülung und einem Getriebeölwechsel beugen Sie einem teuren Getriebeschaden vor!

Nach 60.000 bis 80.000 km ist es ratsam, einen vollständigen Ölwechsel durchzuführen. Wenn das Auto Symptome zeigt, ist eine Getriebespülung auf jeden Fall notwendig. Diese Symptome können ein verzögerter Gangwechsel sein oder dass die Schaltpunkte des Getriebes nicht mehr stimmen. Bei kalten Temperaturen können diese Symptome auch vermehrt vorkommen. Die Gründe dafür können vielseitig sein. Was viele Fahrzeugbesitzer vergessen, ist, dass auch das Öl im Pkw altern kann und dadurch kann die Viskosität verloren gehen.

Welche Vorteile bringt eine Getriebespülung?

– Optimale Schaltqualität, besserer Fahrkomfort
– Längere Lebensdauer des Getriebes
– Eine günstige Alternative zu teuren Reparaturen
– Kraftstoff-Einsparung durch schnellere Schaltung

Allein schon die längere Lebensdauer des Getriebes macht eine Getriebeölspülung wirtschaftlich.

Getriebespülung für Automatikgetriebe*

499,- €

 

Vereinbaren Sie jetzt einen Service-Termin!

*Das Öl und der Filter sind im Preis inbegriffen. Exklusiv bei Tönnemann. Irrtümer und Änderung vorbehalten.
Kosten im Verbund zum Getriebeölwechsel 399,- €.